Tschüss, mein geliebter Schatz

By 14. Mai 2016Allgemein

Join the discussion 5 Comments

  • Antje,Wolke,Bella und Bessy sagt:

    Hallo ihr Lieben
    Ich weiß nicht was ich sagen soll.Ich kenne diesen Schmerz er geht ganz tief und wird nie weggehen.Ich drücke euch ganz doll und wünsche euch viel Kraft für die Zukunft.

  • Liebe Anke, wir sind entsetzt und finden keine Worte. Denken ganz stark an euch. Ennie und ihr Babys werden auf eine große Wolke sitzen und wissen wie sehr ihr sie geliebt habt. Grüße aus dem Schwarzwald Sigi, Arno, Marianne und der Rest der Familie

  • Michaela sagt:

    Liebe Anke,
    ich bin bestürzt über diese unendlich traurige Nachricht. Um ehrlich zu sein fehlen mir dazu passende tröstliche Worte….. Ich wünsche Euch ganz viel Kraft und Ennie und ihren Babys eine gute Reise.
    Ganz viele liebe Grüße,
    Michaela

  • Bones sagt:

    Meine liebste Ennie,
    wir sind fassungslos und unendlich traurig. So unerwartet wurdest du aus dem Leben gerissen und unsere Babys mit. Ich hoffe du und die kleinen Zwerge haben es schön hinter der Regenbogenbrücke.
    Liebe Anke,
    Keine Worte der Welt können deinen Schmerz und den deiner Lieben lindern, wir sind in Gedanken bei euch und werden Ennie nie vergessen.
    Mit tiefem Mitfefühl
    Bones und seine Zweibeiner

  • Leider ist es ein sehr trauriger Anlass, diese Zeilen zu schreiben. Ich bin sehr traurig und mir ist klar, dass Worte in der Situation, in der man seinen geliebten Begleiter gehen lassen muss, keinen wirklichen Trost darstellen können. Möge eure Erinnerung euch begleiten wie ein wärmender Sonnenstrahl.
    Ich umarme euch ganz herzlich, gebt Eik und allen euren Vierbeinern eine Extraportion Knuddeler von mir.
    Liebe Grüße Marie-Luise mit Edison

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Oliver Kremer 2015